• IT
  •    |   
  • DE
  •    |   
  • EN

  • KLR-foto---Teatro-Vicenza---23.jpg
  • KLR-foto---Teatro-Vicenza---17.jpg
  • KLRfoto-teatro-Antonio-da-Udine02.jpg
  • KLR-foto---Maccani---Palestra-Navarini----19.jpg
  • _DSC3143_4_5_tonemappedb.jpg
  • DSCN9152.jpg
  • KLR-foto---Maccani---Gardacqua---13.jpg
  • KLR-foto---Maccani---Biblioteca-IRST--010.jpg
  • DSCN9165.jpg
  • KLR-foto---Teatro-Vicenza---08.jpg
  • KLRfoto-palazzo-regione-a-Udine07.jpg
  • KLRfoto-Bertotto-Modesto-Biella-Maccani04.jpg
  • KLR-foto---lavorazioni-locali-in-Padova---04.jpg
  • KLR-foto---Teatro-Vicenza---15.jpg
  • KLR-foto---Teatro-Vicenza---02.jpg
  • KLRfoto-Bertotto-Modesto-Biella-Maccani01.jpg
  • KLRfoto-Bertotto-Modesto-Biella-Maccani03.jpg
  • KLR-foto---Teatro-Vicenza---14.jpg
  • _DSC3162_3_1_tonemappedb_1.jpg
  • KLR-foto---Maccani-pavimenti---OLMO-2.jpg
Drucken
PDF

Geschichte

Alles begann 1950, nach dem Zweiten Weltrkrieg, als Giuseppe Maccani und seine Schwester in der Trentiner Altstadt mit dem Verkauf von Plastik - und Gummi - Produkten anfingen. Dank der Zusammenarbeit mit berühmten Marken, wie Pirelli, wurde Maccani schon bald Fachmann in der Verlegung von Bodenbelägen.

Als 1956 Mauro Maccani seine Arbeit im Familienbetrieb beginnt, widmet er sich zunächst nur der Bauindustrie; gekennzeichnet sind diese Jahre v.a durch den Beginn zahlreicher internationaler Kooperationen sowie der Schulung und der besonderen Weiterbildung der Leger.  Die bestehende Produktpalette wird durch das Einfügen von Massiv - bzw. industriell vorgefertigte Böden ergänzt.

1980 ist es dann soweit: Maccani wird zu einer Gmbh und verlegt ihren Sitz im jetzigen Bau.

Sara Maccani tretet der Gesellschaft bei und kennzeichnet somit einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte unseres Betriebs aus: durch den Verkauf von industriell vorgefertigten Böden sowie Laminatböden, wurde der Großhandel auf nationaler Ebene erweitert. Es kommt zur Gründung des CO.PA.MA - Abkürzung für Konsortium Fußbodenleger Maccani, ein Projekt, welches heute ca. 10 spezialisierte Handwerkergesellschaften vereinigt. Das Konsortium führt ausgebildete Kontaktpersonen zusammen, die für jegliche Verwaltungsprobleme zuständig sind.

2002 erhälten Maccani GmbH und CO.PA.MA die Zertifizierung für Prozessqualität ISO 9000 sowie die SOA-Bescheinigung.
Heute besteht unser Bertieb sowohl aus zwei Lager in Mailand und Verona, als auch aus unser Sitz in Trento. CO.PA.MA zählt 35 Genossenschaftler, die durch die Sicherheit der Arbeitszustäde und dem Verwenden neuester Rohstoffe bekannt sind.